Bunte Linke Heidelberg

 

Bündnis für Demokratie, Solidarität, Umwelt und Frieden

 

Sie sind hier

Startseite

Bürgerbeteiligung

Kundgebung gegen Rechts

Donnerstag, März 21, 2019

Das Heidelberger Netzwerk gegen Rechts ruft am kommenden Samstag, den

23.3.2019 um 17 Uhr zur Kundgebung auf.

Alle Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, sexueller

Orientierung oder einer Behinderung, haben die gleichen unteilbaren Rechte.

Darunter fällt ganz zuvorderst das Recht, ohne Angst vor Verfolgung und

Diskriminierung leben zu können. Die AfD sieht das anders.

Gemeinsam stellen wir uns deswegen der AfD entgegen, die in der Steinbachhalle

Bürgerbegehren Großer Ochsenkopf

Montag, Februar 18, 2019

Bürgerbegehren: Am 16.02. waren ca. 4700 Unterschriften erreicht. Bitte werben Sie mit für einen Bürgerentscheid über diese für das Stadtklima so wichtige Grünfläche. Infos: http://klimaschutz-grosser-ochsenkopf.de/

Bürgerbegehren Großer Ochsenkopf

Mittwoch, Februar 6, 2019

Bunte Linke
Dr. Arnulf Weiler-Lorentz

Wir unterstützen das Bürgerbegehren http://klimaschutz-grosser-ochsenkopf.de/

Work-Shop Wahlprogramm

Sonntag, Februar 3, 2019

Bunte Linke Heidelberg :
An alle Interessierten!
"Work-Shop Wahlprogramm" am kommenden Sonntag , den 3.Februar 2019.
Wir treffen uns um 16:30 Uhr im Laden für Kultur und Politik.
Über zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.

Stadtentwicklungsausschuss stellt ergebnisoffenes Verfahren bei Masterplan Neuenheimer Feld sicher

Sonntag, Juli 22, 2018

Bei der Aufgabenstellung für die vier städtebaulichen Planungsteams, die Entwicklungsvarianten erarbeiten sollen, hatten die Wünsche der Universität im Detail Eingang gefunden. Zu prüfen sei insbesondere eine 5.Neckarquerung und eine Straßentrasse über den Klausenpfad.

Bürgerbeteiligung für die Katz – die Zweite

Montag, Dezember 18, 2017

Auf dem 2. Forum Bürgerbeteiligung zur Entwicklung von Bergheim West kam es zum Eklat, weil die Bereiche überhaupt nicht bearbeitet waren, die im 1. Forum als die allerwichtigsten betrachtet wurden: Erhalt der Grünflächen, Reduzierung des Autoverkehrs und Standort des Betriebshofes. Ein externes Büro legte Vorschläge zur Gestaltung des Stadtteils vor, die diese Fragen so gut wie nicht berührten.

Eklat beim 2. Bürgerforum Bergheim West

Freitag, November 17, 2017

Nach den Einführungsreferaten von Bürgermeister Hans-Jürgen Heiß und Stadtplaner Philipp Dechow weigerte sich der größte Teil der Teilnehmer, in Arbeitsgruppen die vorgeschlagenen Themen weiter zu diskutieren.

Seiten